Storchennest auf dem Isnyer Rathausdach

Tagebuch
31.03.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Montag, den 31. März 2014 um 21:40 Uhr

Die Aktivitäten im Rathausnest kann man ja mehr oder weniger gut über die Webcam beobachten, viel mehr sieht man von unten auch nicht.

Neuigkeiten vom Postnest hab ich auch keine, ich kann von unten zwar immer einen Storch im Nest stehen sehen, aber ob der zweite liegt oder unterwegs ist - das kann ich leider nicht sagen.

Aber über Nest in spe Nummer drei bei den Sporthallen - da kann ich berichten. Das unberingte Störchlein ist ein ganz fleißiger Kerl, unermüdlich fliegt er hin und her und besorgt Baumaterial, er scheint alle Baumärkte in und um Isny zu kennen!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Von der Nachmittagsrunde wollte ich Bilder von drei Störchen mitbringen die sich eifrig am Storchenbuffet in den Achwiesen bedienten. Aber wie leider so oft war ein Querfeldeinwanderer unterwegs und die Störche waren weg...

zwei drehten ihre Runden über der Stadt....

Bilder oder Fotos hochladen

der dritte Storch stand ein wenig abseits hinter einem Gebüsch versteckt und war nicht geflüchtet, es war unser neues, kleines Störchlein

Bilder oder Fotos hochladen

Bei der abendlichen Nestkontrolle waren alle brav zu Hause, bis auf AK 092, der ja nestlos ist. Für die kommende Nacht hat er sich das Espantor als Schlafplatz ausgewählt!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

...wir sollten so langsam über Namen für unsere neuen Störche nachdenken!

 

 
29.03.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Samstag, den 29. März 2014 um 13:04 Uhr

Der unberingte Storch bei der Sporthalle schleppt Nistmaterial auf seinen Baum!

Der rechtsberingte Storch trägt die Nummer DER AK092

 
28.03.2014 - abendliche Schlafplatzkontrolle Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Freitag, den 28. März 2014 um 20:21 Uhr

Ich komm grad von draußen von der abendlichen Schlafplatzkontrolle der Isnyer Störche!

Romeo und Julia waren brav im Nest - keine Überraschung, auch Finn und Finja waren zu Hause.

Dann entdeckte ich in der Abenddämmerung den unberingten Storch bei der Sporthalle...

Bilder oder Fotos hochladen

Storch Nummer 6 hat sich das Wassertor zum Übernachten rausgesucht!

Bilder oder Fotos hochladen

 
28.03.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Freitag, den 28. März 2014 um 16:43 Uhr

Hilfe! Ich verliere den Überblick!!!

Am Nachmittag war Romeo in den Achwiesen unterwegs und genoss die Sonne

Bilder oder Fotos hochladen

Ganz in seiner Nähe war ein weiteres Störchlein, ein kleiner, zierlicher, rechts beringt - der ist neu in Isny!!!!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Nur ein paar Meter weiter stiegen dann auf einmal zwei weitere Störche aus dem Bach, einer unberingt (könnte der vom Baum von gestern sein), einer links beringt (könnte ein Poststorch sein)

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

nochmal der kleine rechts beringte...

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

...alle viere

Bilder oder Fotos hochladen

Die Bilder sind leider schlecht, die Störche standen zu weit weg, bzw. im totalen Gegenlicht. Die vier Störche gingen ganz friedlich miteinander um, es gab keinen Stress, keinen Kampf - es war einfach nur schön!

 
27.03.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Donnerstag, den 27. März 2014 um 16:35 Uhr

Es sah fast so aus, als würde ich heute ohne Fotoausbeute nach Hause kommen. In der Früh entdeckte ich einen der Poststörche beim Großeinkauf auf der bewässerten Wiese beim Feuerwehrhaus. Bevor ich ihn knipsen konnte, flog er mit einem Schnabel voller Ästchen nach Hause. Beim Postnest angekommen, war dann aber alles ruhig, ein Storch war zu Hause, der andere war schon wieder ausgeflogen.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Beim Rathausnest guckte nur eine Schnabelspitze vom brütenden Storch über den Nestrand, später entdeckte ich Romeo auf Futtersuche nahe der Birkenallee. Am Nachmittag zuerst weit und breit kein Storch, dann plötzlich wieder lautes Geklapper - richtig, der Klapperstorch, den ich jetzt schon seit drei Tagen beobachte. Ich vermutete, dass es sich dabei um einen der Poststörche handelt, die das Revier bewachen. Heute sah ich mir den Storch näher an - und siehe da:

Isny-Storch Nummer 5, ein unberingter Storch!!! Mit Sicherheit nicht der große Unberingte von vergangener Woche, der aktuelle Ringlose ist viel kleiner.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

 

 

 
<< Start < Zurück 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 Weiter > Ende >>

Seite 121 von 131