Storchennest auf dem Isnyer Rathausdach

Tagebuch
02.04.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Mittwoch, den 02. April 2014 um 20:45 Uhr

Als erstes begegnete mir heute Morgen unser unberingtes Störchlein bei der Frühstückssuche.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Er hat sein Nest sehr geschickt platziert, denn er muss eigentlich nur aus dem Nest rausfallen, schon kann er in den Achwiesen nach Futter suchen! Aus zuverlässiger Quelle war zu erfahren, dass er gestern nicht alleine im Nest war, zwei Störche standen im Sporthallennest und paarten sich mehrmals!

Um die Mittagszeit sah ich das unberingte Störchlein wieder, und zwar vom Blaserturm aus, als ich mein Fotoshooting grad beenden wollte. Er war auf dem Kamin eines Hauses in der Espantorstraße gelandet und klapperte erst mal laut

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Gefahr für Romeo, der grade Brutdienst hatte? Nö, Romeo lag ganz relaxed im Nest, beobachtete seinen Kollegen zwar, aber der unberingte scheint keine Gefahr zu bedeuten, denn auch Mama Julia blieb auf ihrer Futterwiese und kam nicht nach Hause geflogen, um das Nest zu verteidigen.

Bilder oder Fotos hochladen

Der Schlingel rückte sogar noch näher und stand dann auf der Sirene des Rathauses

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

...etwas für Leute mit guten Augen, beide Störche sind auf dem Bild zu sehen!

Bilder oder Fotos hochladen

 
01.04.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Dienstag, den 01. April 2014 um 15:33 Uhr

Heute hatte ich mit den Poststörchen Glück! Finn und Finja waren beide zu Hause - es wurde geknibbelt!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Der Storchen-Suchblick war auch auf meiner Einkaufsrunde aktiviert - zum Glück, denn unser kleines Störchlein stand heute Vormittag auf dem Dach der Nikolaikirche!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Störchlein hat auch ein bevorzugtes Plätzchen für den Nachmittag, da sehe ich ihn jetzt jeden Nachmittag

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Unser ringloses Störchlein baut und bastelt fleißig weiter an seinem Nest. Es ist schwierig, ihn perfekt zu knipsen. Wenn das Licht und die Sicht auf's Nest perfekt sind, dann sollte man mit der Kamera sehr schnell sein, sonst ist er wieder unterwegs zum Baumarkt - so ging's mir heute Morgen, vom Nachmittag deshalb nur Bilder im Gegenlicht, aber man kann gut erkennen, wie das Nest gewachsen ist!

Bilder oder Fotos hochladen

 
31.03.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Montag, den 31. März 2014 um 21:40 Uhr

Die Aktivitäten im Rathausnest kann man ja mehr oder weniger gut über die Webcam beobachten, viel mehr sieht man von unten auch nicht.

Neuigkeiten vom Postnest hab ich auch keine, ich kann von unten zwar immer einen Storch im Nest stehen sehen, aber ob der zweite liegt oder unterwegs ist - das kann ich leider nicht sagen.

Aber über Nest in spe Nummer drei bei den Sporthallen - da kann ich berichten. Das unberingte Störchlein ist ein ganz fleißiger Kerl, unermüdlich fliegt er hin und her und besorgt Baumaterial, er scheint alle Baumärkte in und um Isny zu kennen!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Von der Nachmittagsrunde wollte ich Bilder von drei Störchen mitbringen die sich eifrig am Storchenbuffet in den Achwiesen bedienten. Aber wie leider so oft war ein Querfeldeinwanderer unterwegs und die Störche waren weg...

zwei drehten ihre Runden über der Stadt....

Bilder oder Fotos hochladen

der dritte Storch stand ein wenig abseits hinter einem Gebüsch versteckt und war nicht geflüchtet, es war unser neues, kleines Störchlein

Bilder oder Fotos hochladen

Bei der abendlichen Nestkontrolle waren alle brav zu Hause, bis auf AK 092, der ja nestlos ist. Für die kommende Nacht hat er sich das Espantor als Schlafplatz ausgewählt!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

...wir sollten so langsam über Namen für unsere neuen Störche nachdenken!

 

 
29.03.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Samstag, den 29. März 2014 um 13:04 Uhr

Der unberingte Storch bei der Sporthalle schleppt Nistmaterial auf seinen Baum!

Der rechtsberingte Storch trägt die Nummer DER AK092

 
28.03.2014 - abendliche Schlafplatzkontrolle Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Freitag, den 28. März 2014 um 20:21 Uhr

Ich komm grad von draußen von der abendlichen Schlafplatzkontrolle der Isnyer Störche!

Romeo und Julia waren brav im Nest - keine Überraschung, auch Finn und Finja waren zu Hause.

Dann entdeckte ich in der Abenddämmerung den unberingten Storch bei der Sporthalle...

Bilder oder Fotos hochladen

Storch Nummer 6 hat sich das Wassertor zum Übernachten rausgesucht!

Bilder oder Fotos hochladen

 
<< Start < Zurück 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 Weiter > Ende >>

Seite 127 von 137