Storchennest auf dem Isnyer Rathausdach

Tagebuch
07.06.2014, Paul-Paulinennest Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Samstag, den 07. Juni 2014 um 17:36 Uhr

Im Paul-Paulinennest wurde angebaut, die Storchenkinder wachsen und gedeihen, da muss der Nestrand höher gezogen werden! Das Video dazu gibt's im Forum.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

"Hunger, Durst!!!" wird hier gebettelt

Bilder oder Fotos hochladen

Mama oder Papa machen Schatten, das haben die cleveren Kleinen schon rausgefunden. Und ich seh hier zwei Köpfchen!

Bilder oder Fotos hochladen

Bei den Nachbarn Fritz und Agathe war auch Hausarbeit angesagt, ein Fotoshooting mit dem Nachwuchs wurde mir heute nicht gestattet!

 

 
07.06.2014, Romeo und Julia Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Samstag, den 07. Juni 2014 um 17:24 Uhr

Wegen der Sommersonne hat Julia ihre weißen Strümpfe angezogen!

Bilder oder Fotos hochladen

...und ich dachte immer, Romeo erwischt kein Mäuslein mehr! Seht mal, welch herzhaftes Frühstück er sich heute gönnte!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Da steht er, mit stolzgeschwellter Brust! Ja, so sehen Helden aus!!!

Bilder oder Fotos hochladen

 
06.06.2014 - die Nachtnews Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Freitag, den 06. Juni 2014 um 23:04 Uhr

Es sieht so aus, als hätte ein Teil der Störche Isny verlassen!

Auf dem Schlafbaum beim Schützenhaus, das könnte Julia sein...

Bilder oder Fotos hochladen

...das Fritz-Agathe-Nest

Bilder oder Fotos hochladen

...das Paul-Paulinen-Nest

Bilder oder Fotos hochladen

...aber das Rathausnest von Romeo und Julia war um 22.30 noch unbesetzt! Lediglich auf dem Nachbarhaus stand ein einzelner Storch...

Bilder oder Fotos hochladen

Finn und Finja waren natürlich auch zu Hause, aber es war dann doch zu dunkel für Bilder.

Aber warum kehrt Julia nicht ins Nest zurück, wenn es jetzt wieder unbesetzt ist?

 
06.06.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Freitag, den 06. Juni 2014 um 15:45 Uhr

Drei Störche suchten heute Morgen ihr Futterglück in den Wiesen beim Segelflugplatz: Romeo, Julia und ein linksberingter Storch

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

 
05.06.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Donnerstag, den 05. Juni 2014 um 19:31 Uhr

Fritz hatte am Vormittag Dienst im Nest zum Kind(er)hüten, nebenher erledigte er die Hausarbeit und mistete gründlich aus! Durch's Fernglas konnte ich ein Wackelköpfchen sehen, leider sieht man auf den Bildern nichts!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Die Storchenvilla der Nachbarn Paul und Pauline ist so zugewachsen, dass man kaum noch ins Nest gucken kann. Heute war zwischen dem Blattwerk nur ein Störchlein zu sehen und ich staunte nicht schlecht, wie groß er schon geworden ist!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Der Nachwuchs von Finn und Finja ist mopsfidel, die Kleinen sind so putzig!!!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Und was gibt's Neues auf dem Rathausdach?

Das schöne neue Nest von Romeo und Julia war besetzt - es war vermutlich Ursula, die die Bequemlichkeit testete und sich sichtlich wohl fühlte...

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Und dann stand sie auf und zeigte ihre ringlosen Beine!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Es ist schon allerhand! Kaum in Isny angekommen und schon so ein tolles Nest besetzt!

Bilder oder Fotos hochladen

Und während sich Ursula im Nest breit machte, inspizierte Urs das Rathausdach

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Auf dem Heimweg entdeckte ich dann noch Romeo, naja, zumindest sein Köpfchen. Aus mehreren zuverlässigen Quellen habe ich erfahren, dass Julia morgens zu ihm kommt, sie begrüßen sich überschwenglich und frühstücken zusammen. Am Nachmittag spazierte Romeo über eine frisch gemähte Wiese und stärkte sich

Bilder oder Fotos hochladen

 
<< Start < Zurück 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 Weiter > Ende >>

Seite 111 von 128