Storchennest auf dem Isnyer Rathausdach

Tagebuch
23.07.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 10:58 Uhr

Pauline ist ausgeflogen!

 
23.07.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Mittwoch, den 23. Juli 2014 um 08:46 Uhr

Pauline steht im Nest und putzt sich!

 
22.07.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Dienstag, den 22. Juli 2014 um 21:30 Uhr

Einer unser unberingten Störche hat uns heute einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Eine Anwohnerin fand den Storch vor ihrem Haus an der vielbefahrenen B 12, bis ich vor Ort war, stand der Storch weit draußen in den Wiesen, vermutlich hatte das Störchlein einen Flugunfall, vielleicht war das durchnässte Gefieder nach dem Starkregen daran Schuld. Der Storch stand einige Zeit regungslos in der Wiese, eine Verletzung im Brustbereich war sichtbar. Die Rettungsaktion wurde geplant, als wir dann vor Ort waren, war der Storch weggeflogen. Es goß wie aus Eimern, wir suchten die Wiesen ab und inspizierten die Nester. Aber erst als es aufhörte zu regnen waren die Störche in den Nestern zu erkennen. Das verletzte Störchlein ist Pauline, sie steht aber im Nest bei ihren Kindern, ein gutes Zeichen, wir werden sie im Auge behalten. Fritz und Agathe waren gemeinsam im Nest, Urs und Ursula auch, Paul stand wie üblich auf seinem Schlafbaum neben dem Nest, zwei Äste weiter hatte Julia ihr Schlafplätzchen gefunden, Und dann stand noch ein Storch, links beringt, auf dem Kran - der ist neu in unserer Storchenszene, es war aber zu dunkel um die Nummer zu erkennen.

Aktualisiert ( Dienstag, den 22. Juli 2014 um 21:53 Uhr )
 
21.07.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Montag, den 21. Juli 2014 um 19:51 Uhr

In einer Regenpause am Vormittag legten die Finnis direkt los und begannen mit ihrem täglichem Hüpfprogramm, naja, zumindest Keke und Timmi hüpften in die Höhe, Maxi stand rechts am Nestrand und guckte seinen Storchengeschwistern interessiert zu

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Die beiden Paulis, Chris und Maxim, beim Synchronputzen

Bilder oder Fotos hochladen

 

 
19.07.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Samstag, den 19. Juli 2014 um 17:17 Uhr

Julia gönnte sich auch heute wieder ein deftiges Mausfrühstück in den Neutrauchburger Wiesen.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Schluck und schon ist die Maus in Julias Magen gelandet!

Bilder oder Fotos hochladen

Dass die Finnis bald in die große, weite Welt hinausfliegen wollen kann man über die Webcam sehr gut beobachten, aber auch die Paulis wollen endlich ihr Nest verlassen und trainieren fleißig! Ringnummern ablesen ist leider nicht möglich, Chris und Maxim haben den Sunblocker dick aufgetragen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

 
<< Start < Zurück 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 Weiter > Ende >>

Seite 224 von 268