Storchennest auf dem Isnyer Rathausdach

Tagebuch
06.06.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Freitag, den 06. Juni 2014 um 15:45 Uhr

Drei Störche suchten heute Morgen ihr Futterglück in den Wiesen beim Segelflugplatz: Romeo, Julia und ein linksberingter Storch

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

 
05.06.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Donnerstag, den 05. Juni 2014 um 19:31 Uhr

Fritz hatte am Vormittag Dienst im Nest zum Kind(er)hüten, nebenher erledigte er die Hausarbeit und mistete gründlich aus! Durch's Fernglas konnte ich ein Wackelköpfchen sehen, leider sieht man auf den Bildern nichts!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Die Storchenvilla der Nachbarn Paul und Pauline ist so zugewachsen, dass man kaum noch ins Nest gucken kann. Heute war zwischen dem Blattwerk nur ein Störchlein zu sehen und ich staunte nicht schlecht, wie groß er schon geworden ist!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Der Nachwuchs von Finn und Finja ist mopsfidel, die Kleinen sind so putzig!!!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Und was gibt's Neues auf dem Rathausdach?

Das schöne neue Nest von Romeo und Julia war besetzt - es war vermutlich Ursula, die die Bequemlichkeit testete und sich sichtlich wohl fühlte...

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Und dann stand sie auf und zeigte ihre ringlosen Beine!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Es ist schon allerhand! Kaum in Isny angekommen und schon so ein tolles Nest besetzt!

Bilder oder Fotos hochladen

Und während sich Ursula im Nest breit machte, inspizierte Urs das Rathausdach

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Auf dem Heimweg entdeckte ich dann noch Romeo, naja, zumindest sein Köpfchen. Aus mehreren zuverlässigen Quellen habe ich erfahren, dass Julia morgens zu ihm kommt, sie begrüßen sich überschwenglich und frühstücken zusammen. Am Nachmittag spazierte Romeo über eine frisch gemähte Wiese und stärkte sich

Bilder oder Fotos hochladen

 
05.06.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Donnerstag, den 05. Juni 2014 um 12:10 Uhr

Nachwuchs bei Fritz und Agathe!!!!!

Am Vormittag war auf jeden Fall ein Köpfchen zu sehen, dass den Hals über den Nestrand streckte!!!

 
04.06.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Mittwoch, den 04. Juni 2014 um 15:58 Uhr

Ein bildschöner, großer Storch frühstückte heute in den Neutrauchburger Wiesen, ich tippte auf Urs, begnügte mich mit ein paar Schnappschüssen und verzichtete auf ein ausgedehntes Fotoshooting - das sollte sich im Nachhinein als Fehler erweisen! Zu Hause stellte ich fest, dass der Storch die Ringnummer PA 150 trägt! Schon wieder ein Neuer!!!!! Mir fehlen so langsam die Worte!!!

Bilder oder Fotos hochladen

Romeo ruhte sich in der Morgensonne aus

Bilder oder Fotos hochladen

auf dem Rathausdach standen drei Störche

Bilder oder Fotos hochladen

Das Rathausnest ist oft unbesetzt, es deutet nichts auf einen versuchten Brutbeginn eines Storchenpaares hin.

Ob Fritz und Agathe sich schon über Nachwuchs freuen kann ich leider nicht sagen. Das Nest ist im dicken Blattgrün fast verschwunden. Steht man unterm Nest, kann man mit viel Glück Kopf oder Schwanz eines Altstorches sehen, einen Schichtwechsel habe ich leider noch nicht zu sehen gekriegt. Heute war nur einmal zu beobachten, dass ein Altstorch lange im Nest rumgestochert hat und sich dann gleich wieder drauf setzte. Fritz und Agathe machen es spannend für uns!

Lautes Storchengeklapper war vom Nest bei der Post zu hören. Der Schichtwechsel von Finn und Finja ging allerdings so fix, bis die Kamera am Auge war, war schon wieder nur ein Storch im Nest und fütterte den hungrigen Nachwuchs.

Bilder oder Fotos hochladen

 
03.06.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Dienstag, den 03. Juni 2014 um 16:34 Uhr

Nach der gestrigen Schlafplatzinspektion hab ich noch 'ne kleine Nachtschicht eingelegt und alles im Forum nachgelesen, damit ich wieder auf dem neuesten Stand der Storchendinge komme! So, jetzt weiß ich wieder, welcher Storch wohin gehört!

Heute in der Früh das gewohnte Bild in den Wiesen beim Segelflugplatz. Romeo lag heute wieder in der Wiese und wartete auf seine Julia.

Bilder oder Fotos hochladen

Eine gute Stunde später stiefelte er durch's hohe Gras und futterte eine Maulwurfsgrille nach der anderen. Ich glaube, das ist seine Leibspeise, da war er im vergangenen Jahr schon ganz verrückt danach. Und sie lassen sich leichter fangen als ein flinkes Mäuslein!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Julia war mittlerweile auch eingeflogen und  suchte sich ihr Frühstücksgetier auf der Nachbarwiese

Bilder oder Fotos hochladen

Am Nachmittag herrschte dann Hochbetrieb auf der aktuellen Lieblingswiese von Romeo und Julia. Zunächst gesellten sich drei weitere Störche zu den beiden, es waren Urs, Finja und ein unberingter Storch.

Bilder oder Fotos hochladen

der große, stolze Storch - das ist Urs, hinter ihm ist Finja auf Futtersuche

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

das ringlose Störchlein...

Bilder oder Fotos hochladen

...aber es kamen immer mehr Störche auf diese Wiese, da konnten Romeo und Julia klappern und sich aufregen so viel wie sie wollten, das war den anderen herzlich egal! Jaja, die heutige Jugend -  hat keinen Respekt mehr vor dem Alter!!!

Bilder oder Fotos hochladen

Gab's dort was umsonst? Denn plötzlich standen 9 Störche auf der Wiese!!! Und wenn man dann die drei Störche dazuzählt, die den Nachwuchs im Nest hüten, dann haben wir das Dutzend voll!

Bilder oder Fotos hochladen

 

 

 

 

 
<< Start < Zurück 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 Weiter > Ende >>

Seite 111 von 128