Storchennest auf dem Isnyer Rathausdach

Tagebuch
09.05.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Freitag, den 09. Mai 2014 um 20:10 Uhr

Betriebsurlaub im Tagebuch!

Im Juni geht's hier wieder in gewohnter Weise weiter, die Vertretung wird bis dahin im Forum berichten!

 
08.05.2014. 2. Teil Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Donnerstag, den 08. Mai 2014 um 20:14 Uhr

Aber Gina muss sich nicht nur mit der diebischen Nachbarin rumärgern! Ein Storch drehte dauernd seine Kreise über dem Rathaus, es war nicht Gino, der auf das Nest zuflog! Unser Fritz von einem der Nester bei den Sporthallen wollte die flotte Gina ärgern, wurde aber sofort in die Fllucht geschlagen!

Bilder oder Fotos hochladen

Gina musste sich fürchterlich aufregen!

Bilder oder Fotos hochladen

...ungläubig guckte sie in ihr Nest, denn sie war sich sicher, dass dort bis vor kurzem noch kuscheliges Polstermaterial lag!

Bilder oder Fotos hochladen

Gino hatte in der Zwischenzeit im Storchenbaumarkt eingekauft, und die beiden werkelten gemeinsam weiter

Bilder oder Fotos hochladen

Dann endlich kam Bewegung ins Kastaniennest bei der Post! Finja war zurückgekehrt! Es wurde spannend, Finn stand auf und machte Platz und Finja fütterte!!!! Auf dem Film im Forum ist deutlich zu sehen, wie sie Futter auswürft und den Nachwuchs versorgt. Nach der Fütterung setzt sie sich gleich wieder auf's Nest um die Jugend warmzuhalten. Jetzt hatte Finn frei, er flog auf einen Ast neben dem Nest und reckte und streckte erst mal die steifen Storchenknochen, dann brachte er sein plattgedrücktes Gefieder wieder auf Vordermann!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

 

 

 
08-05-2014 1. Teil Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Donnerstag, den 08. Mai 2014 um 19:41 Uhr

Ich war neugierig und wollte wissen, ob's schon Nachwuchs im Nest von Finn und Finja auf der Kastanie bei der Post gibt. Aber die beiden machten es spannend, der diensthabende Storch stand lange nicht auf und der Futter suchende blieb lange weg. Aber der Rest der Isnyer Storchenbande sorgte dafür, dass bei mir im Türmerstübchen auf dem Blaserturm keine Langeweile aufkam.

Gino und Gina werkelten wie immer fleißig an ihrem Nest....

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

...aus einer anderen Perspektive sieht man den Fortschritt beim Nestbau!

Bilder oder Fotos hochladen

Wenn da nicht die diebische Nachbarin wäre, könnte das Nest schon längst fertig sein! Julia guckt ganz unschuldig, als wollte sie sagen: "Sieht so eine Diebin aus - also bitte!"

Bilder oder Fotos hochladen

...aber kaum sind Gino und Gina aus dem Haus, schon ist Julia in Nullkommanix bei den Nachbarn im Nest und mopst sich ein Paket Polstermateria, das sie sogleich in ihre eigene gute Stube einbaut.

Bilder oder Fotos hochladen

...kurz darauf kommt Gina zurück und landet ganz elegant auf dem Dachfirst...

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

 

 
08.05.2014 Finn und Finja Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Donnerstag, den 08. Mai 2014 um 10:42 Uhr

Glückwunsch an die frischgebackenen Storcheneltern Finn und Finja!!! Den beiden viel Glück bei der Aufzucht der kleinen Storchenkinder!!!

 

..Bilder und Film später!

 

 
06.05.2014 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Dienstag, den 06. Mai 2014 um 19:13 Uhr

Das Storchenschlaraffenland in Isny hat ab sofort seine Pforten geöffnet!!!

Seit gestern mähen die Bauern die stadtnahen Wiesen, die nicht von den Bodenbrütern besetzt sind. Und das Motorengebrumm der Traktoren ist bekanntlich Musik in den Ohren der Störche, da lassen sie sich nicht lange bitten. Sie sind sofort zur Stelle, um die vielen Leckerbissen einzusammeln.

Heute Nachmittag waren die Damen Julia und Gina gemeinsam unterwegs, um sich am Futterbuffet zu bedienen.

Bilder oder Fotos hochladen

Gina

Bilder oder Fotos hochladen

Julia

Bilder oder Fotos hochladen

Fast im Gleichschritt, die beiden! Julia scheint sich mit der neuen Nachbarin ganz gut arrangiert zu haben - solange die flotte Gina sich nur um ihr eigenes Nest kümmert!

Bilder oder Fotos hochladen

Während die Damen sich um ihr leibliches Wohl kümmerten, hatten die Herren Romeo und Gino die wichtige Nestwache auf dem Rathausdach übernommen. In der heutigen Zeit kann man seinem Nachbarn einfach nicht mehr trauen. Es ist immer wieder zu hören, dass Stöckchendiebe und Nestbesetzer ihr Unwesen treiben.....

Im Nest von Paul und Pauline bei der Rotmoossporthalle wurden die Eier lange und gründlich gewendet.....

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

Zwei Bäume weiter schwitzte Agathe beim Brüten, so warm war es heute, während sich Fritz der Storchenkörperpflege widmete. Die beiden in ihrem grünumwachsenen Nest sind eindeutig Anwärter auf den ersten Platz bei "Schöner Storchen-Wohnen"!

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

 
<< Start < Zurück 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 Weiter > Ende >>

Seite 112 von 128