Storchennest auf dem Isnyer Rathausdach

Tagebuch
06.01.2018 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Samstag, den 06. Januar 2018 um 13:35 Uhr

bei frühlingshaften temperaturen suchte sich julia ihr frühstück auch heute wieder in eigenregie in den neutrauchburger wiesen. und als sie sich gestärkt hatte, flog sie wieder zurück aufs nest, klapperte ausgiebig und widmete sich dann der hausarbeit. ursula kam nach der morgenmahlzeit auch wieder aufs nest zurück, die storchendamen vermuten bestimmt so wie ich, dass bei den milden temperaturen der eine oder andere partner/kollege zurückkommen könnte.

 
04.01.2018 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 17:45 Uhr

julia nimmt den futterexpress seit zwei tagen nicht mehr in anspruch. heute morgen suchte sie in den ergrünten wiesen an der birkenallee nach ihrem frühstück. ein zweiter einsamer storch, bestimmt ursula, stand am nachmittag in schweinebach auf der wiese.

Aktualisiert ( Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 17:58 Uhr )
 
03.01.2018 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 18:06 Uhr

aufmerksame storchenbeobachter haben die storchendamen julia und ursula gestern beim gemeinsamen futter suchen in den schweinebacher wiesen gesehen. ja, es gibt inzwischen wieder grüne flecken im dauerweiß der letzten zeit. bis jetzt kamen die störchinnen mit dem sturm gut klar, das bleibt hoffentlich so!

 
01.01.2018, nachtrag Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Montag, den 01. Januar 2018 um 19:41 Uhr

überraschung am neujahrstag: ursula vom rathausnest ist wieder da!

 
01.01.2018 Drucken E-Mail
Tagebuch
  
Montag, den 01. Januar 2018 um 11:58 Uhr

das storchenjahr 2018 beginnt

julia hat die silvesternacht gut überstanden und sich ein herzhaftes katerfrühstück gegönnt,sie hat eine unruhige nacht hinter sich

a

a

frisch gestärkt flog sie anschließend ins rotmoos in den storchengraben

a

a

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 236